Bestand in Toplagen

Ob zur eigenen Nutzung oder als Kapitalanlage – für den Erwerb von Wohnimmobilien in guter Lage gibt es beste Gründe. Denn der knappe Wohnraum zur Miete führt zu weiter steigenden Mietpreisen. Mit den eigenen vier Wänden umgehen Sie diese Spirale. Und auch für Kapitalanleger ist die eigene Immobilie interessant. Eben weil Wohnungen ein knappes und daher gefragtes Gut sind, ist für deren Wiederverkauf eine stabile Preisentwicklung zu erwarten.

 

 

Die niedrigen Finanzierungszinsen schaffen ausgezeichnete Voraussetzungen, ein Immobilienvermögen zu entwickeln. Attraktive Standorte (z. B. Osnabrück, Berlin, Leipzig, Magdeburg) garantieren hohe Vermietungssicherheit, das geringe Wohnungsangebot bei gleichzeitig erhöhter Nachfrage bietet verlässliche Mietpreise mit Wachstumspotenzial.

Aktuelle Beispiele aus dem Portfolio
Lesen Sie mehr

Zurück zum Seitenanfang